Moz 14.06.13 Spree fließt ungehindert ab - Was für eine dreiste Lüge !!!!!

      Moz 14.06.13 Spree fließt ungehindert ab - Was für eine dreiste Lüge !!!!!

      Die Spree fließt ungehindert ab ?( X( Will man den Bürger hier verhöhnen :?: oder was soll diese dreiste Lüge :?:
      Das Bild ist wohl bewusst so gemacht worden, dass man nicht sehen kann, was wohl keiner sehen soll.
      Die gesamte Müggelspreeniederung ist zwischen 30 und 60 cm überschwemmt :!: :!: :!: :!:

      Wie kann man da behaupten die Spree fließt ungehindert ab ?( ?( ?( ?(

      Hier soll der Bürger wieder hinters Licht geführt werden :!: und die MOZ und seine Redakteure spielen das perfide Spiel mit :!:
      Es wär schon interressant gewesen die Frage im Artikel wieder zu finden :

      Warum ist alles überschwemmt :?: , wenn doch angeblich die Spree ungehindert abfließen kann :!:
      Hätte der Verfasser des Artikels diese Frage in dem Artikel gestellt und auf die Überschwemmungen hingewiesen, sowie hinter der Überschrift ein Fragezeichen gestellt
      könnte man die Überschrift richtig verstehen, so ist diese nur eine dreiste Lüge :!:
      Wir fordern von Ihnen eine Begehung und Darstellung der tatsächlichen Situation in der Müggelspreeniederung :!: :!: :!: :!: :!:
      Ich erinnere an die Aussage von Frau Trippens, das die Alarmpegel an der großen Tränke UP nicht die tatsächliche Situation in der MS - niederung wiederspiegelt -
      aber solange diese nicht geändert werden muss man ja die tatsächliche Situation nicht zur Kenntnis nehmen
      :!: und kann dreist erzählen was wollt ihr denn, die Spree fließt doch :evil:

      D. L.
      Files