Unterlassener Hochwasserschutz in der Müggelspreeniederung im Januar 2017 ?

      Unterlassener Hochwasserschutz in der Müggelspreeniederung im Januar 2017 ?

      Das Jahr fängt gut an. Die Wehre werden aktuell so gesteuert, daß es in kürzester Zeit zu enormen Überschwemmungen kommen kann. Trotz der Gefahr, daß in den nächsten Tagen Eisgang auf der Spree einsetzt, wird weder der Wasserstand auf Mittelwasser reguliert, noch werden die Abflußhindernisse beseitigt.
      Mein heutiges Schreiben an den zuständigen Abteilungsleiter im Brandenburger Ministerium und die Leiterin des Umweltamtes in Beeskow als Anlage.
      Dateien

      Flutet das Land Brandenburg Wiesen und Weiden als Strafaktion gegen unbequeme Landwirte?

      Flutet das Land Brandenburg Wiesen und Weiden als Strafaktion gegen unbequeme Landwirte?

      Da aktuell erhebliche Überschwemmungen zu verzeichnen sind, habe ich einen dringenden Vororttermin einberufen, welcher von den zuständigen Hoheitsträgern nicht wahrgenommen wurde.
      Nur wenn man Böswilligkeit unterstellt, gibt es eine Erklärung für dieses Verhalten.
      Mit der Erfüllung der hoheitlichen Aufgabe das Hochwasserschutzes, läßt sich das Ignorieren von überschwemmten Gebieten nicht erklären.
      Das Protokoll gewährt erschreckende Einblicke.
      Dateien